Kul-Tür e.V. - der Kulturverein für Rahden und Umgebung

Herzlich Willkommen bei Kul-Tür, dem Kulturverein für die Stadt Rahden und Umgebung. Zum 25. Geburtstag präsentieren wir uns an dieser Stelle in neuem Gewand. Wir hoffen, Sie finden Gefallen an unserem vielseitigen Programm aus den Bereichen Musik, Literatur, Kabarett und bildender Kunst sowie Angeboten für Kinder.

Seit 1989 haben wir 326 Veranstaltungen an verschiedenen Orten unserer Stadt durchgeführt. Mit dem Bahnhof steht uns seit 2010 auch eine wunderbare Kleinkunstbühne zur Verfügung.

328 Mitglieder unterstützen uns bisher bei unseren Aktivitäten. Sollten Sie noch nicht dazu gehören, können Sie jederzeit Mitglied werden. Sie profitieren nicht nur von reduzierten Eintrittspreisen, sondern auch von frühzeitiger Information. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Viele zufriedene Gäste sind die Motivation für unser ehrenamtliches Engagement.

Sa., 18.06. - Härr Georg - Vorsicht, der will nur spielen ...!

Unser Beitrag zum 50. Geburtstag des Museumshofes

"Mein Name ist Georg und ich komme auch von dieser Welt!"

Natürlich, warum auch nicht. Doch was Clown Georg seinen Zuschauern bietet, scheint manchmal die Grenzen zwischen Diesseits und Übernatürlichem zu überschreiten. Sein unglaublich vielseitiges Programm, welches er nun bereits seit 28 Jahren einem begeisterten Publikum bundesweit präsentiert, umfasst ein Spektakel aus Jonglage, Clownerie, Zauberei, Comedy, Einradakrobatik, Spiel mit dem Feuer und anderen Spaßmachereien. Somit passt Clown Georg mit seinem gute Laune verbreitenden Programm in jede Veranstaltung. Denn er animiert die Zuschauer jedweden Alters immer wieder, eben nicht nur diese Funktion auszuüben, sondern auch aktiv mitzumachen, die Szenerie mitzugestalten.

Dabei braucht man sich nicht davor zu scheuen, Georg einfach mal anzufassen oder anzusprechen. Denn der Kontakt zum Publikum ist ihm unheimlich wichtig. Und dass der Clown mit diesem Konzept einen durchschlagenden Erfolg hat, beweisen zum einen immer wieder aufs Neue die glücklichen, lachenden und zufriedenen Gesichter im Publikum, zum anderen die nahezu euphorischen Kritiken in den zahlreichen Tageszeitungen der Orte, wo er mit seinen Künsten die Zuschauer verzückte und in seinen Bann zog: "Spaß haben kann man überall und in jedem Alter!"

Eintritt:
Es gilt der Eintrittspreis des Museumshofes

Beginn: 16:00 Uhr | Museumshof Rahden | Karten sind nur beim Museumshof erhältlich

Jetzt Mitglied werden!

Online Karten bestellen

Filmkunst im Kino