08.09.2019 - Moi Et Les Autres „Depart“

Swing-Chanson-Quintett

Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ“. Der Titel steht sinnbildlich für das Thema Aufbruch und den Lebensweg eines jeden Menschen. Passend dazu erzählen die Musiker während des Konzerts ihre musikalischen Geschichten und nehmen ihr Publikum in gewohnt packender Art mit auf die Reise. Den typischen Sound des Quintetts rund um die Französin Juliette Brousset ergänzen darin neue musikalische Inspirationen von den warmen Rhythmen der französischen Antillen über den Manouche bis hin zum amerikanischen Elektroswing.

Die Stadt Rahden und KUL-TÜR laden anlässlich der Einweihung des neu gestalteten Kirchplatzes zu dem Konzert ein.

Beginn: 19:05 Uhr | Kirchplatz

12.09.2019 - Vortrag von Anke Steinhauer

„Man muss Natur aushalten können“ - Die Insel Hombroich

In den Erft-Auen bei Neuss leben Kunst und Natur in idyllischer Symbiose: zwischen Sumpfgräsern und knorrigen Weiden begegnet das Publikum seit über 20 Jahren den Schätzen der Museumsinsel Hombroich. Doch wer die Insel besucht, darf keine Anleitung für die Kunst erwarten. 

Kunst muss nicht vermittelt werden, sie spricht doch für sich selbst, so lautet die Devise. Gefordert wird die verloren gegangene Lust der Empfindung, Intuition statt Analyse, die Bereitschaft, sich auf das Rätsel der Bilder einzulassen.

Anke Steinhauer wird in bewährter Weise eine informative und zugleich unterhaltsame Einführung geben. 

Eintritt:
Abendkasse: 7,00 Euro

Beginn: 20:00 Uhr | Aula der Sekundarschule | Tickets online bestellen

14.09.2019 - Exkursion zur Museumsinsel Hombroich

Kunst parallel zur Natur

Nur über die VHS buchbar

Tel.: 05772/ 9771-0

Sie können sich das Anmeldeformular unter www.vhs-luebbeckerland.de herunterladen.

Eintritt (Eintritt und Imbiss):
Abendkasse: 59,00 Euro

Beginn: 06:30 Uhr | Abfahrt Museumshof Rahden | Tickets online bestellen

28.09.2019 - Inka Meyer

„Der Teufel trägt Parka“

Ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit. Die. Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: „Frauen, Ihr läuft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare.“ um diesem Makel zu entgehen, klatschen sich schon Grundschülerinnen so viel Wimperntusche ins Gesicht, dass sie an der Schulbank sitzend vornüberkippen. 

„Der Teufel trägt Parka“ - das neue Kabarettprogramm von Inka Meyer: witzig, relevant, und brillant recherchiert. Und dieses satirische Schmuckstück begeistert auch die Herren der Schöpfung. Denn für die Männer gilt genauso: „Schlägt der Arsch auch Falten, wir bleiben stets die Alten.“

Eintritt:
Vorverkauf: 18,00 Euro / Mitglieder: 16,00 Euro
Abendkasse: 21,00 Euro / Mitglieder: 19,00 Euro

Beginn: 20:05 Uhr | Bahnhof Rahden | Tickets online bestellen

27.10.2019 - JanDi

„After you, Mr Gershwin!“

Das Duo bietet ein Kammerkonzert der besonderen Art dar. Der russische Klarinettist Dimitri Schenker und der Flensburger Pianist Jan Weigelt, beide in Köln lebend, spielen ausschließlich Musik von und quasi „über“ George Gershwin, dem großen, aber zu früh gestorbenen amerikanischen Komponisten, ebenfalls mit russischen Wurzeln, in ausgewählten Bearbeitungen. Wir hören u.a. die „Rhapsody in Blue“, Variationen über das Hauptthema aus „Ein Amerikaner in Paris“, Songs mit fantasiereichen Soli und die wunderbaren Themen aus „Porgy und Bess“.

Eintritt:
Vorverkauf: 12,00 Euro / Mitglieder: 10,00 Euro
Abendkasse: 15,00 Euro / Mitglieder: 13,00 Euro

Beginn: 17:00 Uhr | Schloss Rahden | Tickets online bestellen

31.10.2019 - Joachim Günther

Leseshow mit Live-Illustration

Geschlossene Schulveranstaltung für die 3. Klassen der Rahdener Grundschulen

Beginn: 09:00 Uhr | Bahnhof Rahden

10.11.2019 - Die Grenzgänger

„Revolution“

Die Grenzgänger spüren den Liedern und Gedichten nach, die während der Novemberrevolution auf der Straße und den ersten Kabarettbühnen der Weimarer Republik entstanden. Sie wurden fündig im 1914 gegründeten Deutschen Volksliedarchiv und dem deutschen Kabarettarchiv. Welche Träume und Hoffnungen der am Ende durch Freikorpssoldaten  blutig niedergeschlagenen Revolution wirken bis heute? Darüber hinaus wagt das mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Bremer Ensemble einen Ausblick auf den 9. November in der deutschen Geschichte.

Eintritt:
Vorverkauf: 18,00 Euro / Mitglieder: 16,00 Euro
Abendkasse: 21,00 Euro / Mitglieder: 19,00 Euro

Beginn: 19:05 Uhr | Bahnhof Rahden | Tickets online bestellen

28.11.2019 - Die MEDLZ

„Weihnachtsleuchten“

Zeit zusammen verbringen, dankbar sein und ein Leuchten in die Augen und Herzen der Menschen bringen, die die Ruhe und Besinnlichkeit der Weihnachtszeit suchen. Das ist die Mission der medlz. Und sie gelingt, schon seit 20 Jahren!

Die medlz: Das sind drei facettenreiche Soprane und eine wohlig warme Altistin. Zu hören sind Weihnachtslieder von Irland bis Frankreich, deutsche Volksweisen und Eigenkompisitionen der Band.

Eintritt:
Vorverkauf: ab 23,00 Euro / Mitglieder: ab 21,00 Euro
Abendkasse: ab 26,00 Euro / Mitglieder: ab 24,00 Euro
VVK ab 4. September nur bei der Volksbank Lübbecker Land (in den Filialen oder online)

Beginn: 20:00 Uhr | Ev. St. Johannis-Kirche | Tickets online bestellen

Veranstaltungsankündigungen:

Weitere Informationen folgen demnächst.

  • 13.01.2020 Neujahrskonzert mit der Ungarischen Kammerphilharmonie
  • 21.02.2020 KUL-TÜR Soirée: Pfeffer & Likör
  • 18.03.2020 Achim Amme: „All you Need is Love“
  • 21.04.2020 Kabarettpreis „Rahdener Spargel“