KUL-TÜR e.V. - der Kulturverein für Rahden und Umgebung

Herzlich Willkommen bei KUL-TÜR, dem Kulturverein für die Stadt Rahden und Umgebung. Seit dem 25. Geburtstag präsentieren wir uns an dieser Stelle in neuem Gewand. Wir hoffen, Sie finden Gefallen an unserem vielseitigen Programm aus den Bereichen Musik, Literatur, Kabarett und bildender Kunst sowie Angeboten für Kinder.

Seit 1989 haben wir über 400 Veranstaltungen an verschiedenen Orten unserer Stadt durchgeführt. Mit dem Bahnhof steht uns seit 2010 auch eine wunderbare Kleinkunstbühne zur Verfügung.

Im jahr 2019 wurde der Verein 30 Jahre alt.

320 Mitglieder unterstützen uns bisher bei unseren Aktivitäten. Sollten Sie noch nicht dazu gehören, können Sie jederzeit Mitglied werden. Sie profitieren nicht nur von reduzierten Eintrittspreisen, sondern auch von frühzeitiger Information. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit. Viele zufriedene Gäste sind die Motivation für unser ehrenamtliches Engagement.

Kulturprogramm in Corona-Zeiten

Bedingt durch die Corona-Krise werden wir uns in unserem Herbstprogramm auf Einschränkungen einstellen müssen. So werden wir auf eine Abendkasse verzichten. Bitte schauen Sie an dieser Stelle, in der Presse oder bei Facebook regelmäßig nach dem aktuellen Stand. Sollten Veranstaltungen ausfallen müssen, werden wir das Geld für bereits gekaufte Eintrittskarten zurückerstatten.

Hier finden Sie alle Informationen gem. Art. 13 DSGVO zur Teilnahme an der Veranstaltung „SISTERGOLD - Saxesse“ für die Dauer der Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19).

03.11.2020 - TriTube

MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN. SOLL SOBALD WIE MÖGLICH NACHGEHOLT WERDEN.

Die beiden Musiker Eddi Kleinschnittger (Drumset, Perkussion) und Uli Lettermann (Saxophon, Klavier) musizieren allein, zu zweit und vor allem mit digitalen Partnern. Sie holen sich berühmte Zeitgenossen per Video auf die Bühne und fordern sie zum Mitspielen auf. Und das tun sie virtuos, laut und leise, bewegend und berührend. Lettermann und Kleinschnittger setzen eine Form des Musizierens in der digitalen Welt um, in der das reale Musizieren und die Einbindung virtueller Elemente vollkommen neue Wege finden.

TriTube versteht sich als „Tribute“ an große Vorbilder. Und es ist der Spaß am gemeinsamen Musizieren mit großartigen Musikern auf höchstem Niveau. 

Eintritt:
Vorverkauf: 19,00 Euro / Mitglieder: 17,00 Euro

Die Tickets sind an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Ab sofort ist das Tragen der Maske auch während der Veranstaltung verpflichtend.

Beginn: 20:00 Uhr | DERSA KINO RAHDEN

08.11.2020 - Gabriele Banko „Illusion d‘amour“

MUSS VERSCHOBEN WERDEN, VORAUSSICHTLICH IN DEN HERBST 2021

GABRIELE BANKO interpretiert Chansons von Charles Aznavour, Michel Legrand, und Jaques Prèvert ebenso wie Lieder, die einst Dalida und die Knef sangen bis hin zu Songs von Paolo Conte, Astor Piazzolla und Cole Porter. LYNDA CORTISam Cello und JOHANNES GRUNDHOFF am Klavier und Akkordeon, vielen bekannt vom Bremer Kaffeehausorchester, steuern zudem Instrumentalwerke aus der Filmmusik wie Ennio Morticone und Michel Legrand bei.

In ihren Moderationen, in Gedichten und Aphorismen nähert sich die Sängerin mal heiter, mal bissig, dem Thema Liebe im Spannungsfeld von Wunsch und Wirklichkeit.


Eintritt:
Vorverkauf: 17,00 Euro / Mitglieder: 15,00 Euro

Es wird voraussichtlich keine Abendkasse geben. Ab sofort ist das Tragen der Maske auch während der Veranstaltung verpflichtend.

Beginn: 17:00 Uhr | Aula Gymnasium Rahden

26.11.2020 - SISTERGOLD „Saxesse“

MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN.

Inken Röhrs, Sigrun Krüger, Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn begeistern seit 2009 mit Sistergold ihr Publikum auf Konzerten voller Viruosität und Charme. Die Leidenschaft zum Instrument, langjährige Erfahrung auf Konzert- und Theaterbühnen und eine große Portion Humor verbindet die vier studierten Musikerinnen.

Nachdem sie bei unserem 25jährigen Jubiläum das Publikum begeistert haben, lädt Sistergold in ihrem Bühnenprogramm „Saxesse“ erneut zu einem amüsanten Ritt durch die Musikstile ein: Tango, Samba, Swing, Klassik, Popmusik und Eigenkomositionen - natürlich auch weihnachtliche Klänge - vermischen sich zu einem Ganzen.

Eintritt:
Vorverkauf: 23,00 Euro / Mitglieder: 21,00 Euro

Tickets ab 15. Oktober nur bei der Volksbank Lübbecker Land erhältlich. Ab sofort ist das Tragen der Maske auch während der Veranstaltung verpflichtend.

Beginn: 20:00 Uhr | Immanuel- Kirche Rahden Preußisch-Ströhen | Tickets online bestellen

05.12.2020 - Achim Amme/Volkwin Müller „All You Need Is Love“

Der späte John Lennon

Für alle Lennon-Fans ist ein Abend mit dem Hamburger Schauspieler, Autor und Musiker Achim Amme und dem Detmolder Liedermacher Volkwin Müller ein ganz besonderes Event und daher ein kulturelles Muss. Der Abend bestehend aus Lesung und Lennon-Songs liefert einen ganz besonderen und persönlichen Rückblick auf das Schaffen des Ausnahmekünstlers John Lennon. 

Eintritt:
Vorverkauf: 17,00 Euro / Mitglieder: 15,00 Euro

Es wird voraussichtlich keine Abendkasse geben.

Beginn: 20:00 Uhr | Hotel Westfalen Hof, Spiegelsaal | Tickets online bestellen

Jetzt Mitglied werden!

Online Karten bestellen

Filmkunst im Kino