Mittwoch, 8.Mai 2019

Mike Field Jazz Quintett – „True Stories“

Geboren und aufgewachsen in Kanada, ist der sympathische Jazz-Trompeter und Komponist Mike Field bekannt für seine helle, fröhliche, energische Musik und seine Melodien sind überaus dynamisch und aufregend.

Mike schreibt seine Musik sowohl, wenn er auf Reisen ist, als auch wenn er in Toronto den bequemen städtischen Lebensstil genießt... und weil das Erlernen von Sprachen, das Reisen in alle Ecken der Welt, immer ein Teil von Mike gewesen ist, reflektieren seine Stücke oft Bewegung und verschiedene Kulturen, wie 'Missing in Paris', 'Streets of Santa Monica' oder der 'Latin-flavoured tune', El sótano...

Eintritt:
Vorverkauf: 18 Euro / Mitglieder: 16 Euro
Abendkasse: 21 Euro / Mitglieder: 19 Euro

Beginn: 20:05 Uhr | Bahnhof Rahden | Tickets online bestellen